BWT gewinnt Innovationspreis für Tischwasserfilter-Technologie

 

 

Erfolg hat meist viele Väter. Wenden wir diese Metapher bei Kaffee an, so steht heute fest, dass nicht nur Kaffee, Mühle und Maschine wichtige Komponenten für genussvollen Kaffee ist sondern auch unser Wasser. Gerade dann, wenn wir bedenken, dass Kaffee zu 98% aus Wasser besteht und gerade deswegen einen erheblichen Beitrag zu völlig neuen Geschmackserlebnissen leisten kann. 

Wir hatten hierzu schon einpaar Blogeinträge erstellt, auf die wir hier nochmal verweisen möchten:

BWT water+more: Warum Wasser so wichtig ist!

Wasserfilter von BWT water+more im Espresso-Test!

Bekannterweise hat unser Partner BWT water+more, als Europas Numer 1 im Bereich Wassertechnologie,  das Potential der Filtration zur Optimierung der Wasserqualität und der Verbesserung des Geschmacks bereits sehr früh erkannt, mehrere Jahre erfolgreich an neuen Produkten geforscht und nun verdienterweise den Innovationspreis des Landes Oberösterreich verliehen bekommen.

 

Wir gratulieren an dieser Stelle recht herzlich unserem Partner BWT water+more. Wir sind uns sicher, dass weitere Auszeichngen folgen werden.

 

Der Innovationspreis wurde für die revolutionäre Mg2+-Filtertechnologie vergeben. Der neue BWT Tischwasserfilter filtert nicht nur das Leitungswasser und entfernt Kalk und Schwermetalle sowie unerwünschte und geschmacksstörende Stoffe, sondern reichert das Trinkwasser gleichzeitig mit wertvollem Magnesium an.  

Das Ergebnis: Ein besonders geschmackvolles und gesundes Wasser – perfekt für den täglichen Trinkgenuss. Das gefilterte und mit Magnesium angereicherte Trinkwasser garantiert zudem  bestes Aroma von Kaffee und Tee. „Aufgrund der BWT Mg2+-Technologie ist das gefilterte, magne-siumhaltige Trinkwasser insbesondere vorteilhaft für die Gesundheit und verbessert gleichzeitig wesentlich dessen Geschmack, es ist somit gesundes und schmackhaftes Trinkwasser“, betont Andreas Weißenbacher, Vorstandsvorsitzender der BWT. 

Einfaches Prinzip, große Wirkung: Der BWT Tischwasserfilter funktioniert nach einem simplen Prinzip: In die Karaffe wird Leitungswasser eingefüllt, dieses fließt  durch die auswechselbare Filterkartusche und läuft in den Vorratsbehälter. Der Filtrationsprozess und die Anreicherung des Wassers mit Magnesium finden in der Kartusche statt, welche mit einem Filtergranulat gefüllt ist. Das BWT Filtergranulat besteht aus einer Mischung aus Aktivkohle und einem Mg2+-Ionenaustauscher. Die Aktivkohle bindet geschmacksbeeinträchtigende Stoffe wie Chlor und Chlorverbindungen sowie Pestizide, der Ionenaustauscher nimmt  kalkbildende Stoffe und Schwermetalle wie z. B. Blei und Kupfer auf und gibt Magnesium-Ionen an das Wasser ab.

Magnesium macht den Unterschied: Im Wasser gelöst, ist Magnesium ein wichtiger Geschmacks-träger. Es ist dafür verantwortlich, dass das gefilterte Wasser natürlich frisch schmeckt. Auch Kaffee- und Teetrinker können sich über Wasser  aus dem BWT Tischwasserfilter zur Zubereitung ihres Lieblingsgetränks freuen: Geschmack und Aroma der heißen Getränke entfalten sich besonders gut. Die sogenannte Crema auf dem Kaffee gelingt dank des gefilterten Wassers perfekt. Was sich positiv auf den Geschmack von kalten und heißen Getränken auswirkt, funktioniert auch bei Gerichten. So sorgt die Verwendung des mit Magnesium angereicherten Wassers beim Kochen für einen besseren Geschmack der Speisen.

BWT Tischfilter sind unsere Empfehlung. Wir haben den BWT Tischwasserfilter seit nunmehr eineinhalb Jahren permanent im Gebrauch und verwenden ausschliesslich gefiltertes Wasser um mit unseren diversen Halb- und Vollautomaten Kaffeetests, Trainings oder Caterings durchzuführen und sind von Qualität und Geschmack begeistert. Gefiltertes Wasser aus dem BWT Tischwasserfilter macht wirklich den Unterschied.

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.